Alle Podcasts Weitere Informationen

Abonniere den Podcast
"Begegnungen: Der GPA-Bildungspodcast"
auf verschiedenen Platform

Über den Podcast

Willkommen bei "Begegnungen", dem Bildungspodcast der Gewerkschaft GPA. Bei unseren "Begegnungen" wird es um Themen gehen, die uns in der Bildungsarbeit beschäftigen und das tägliche Arbeiten und seine Auswirkungen auf unser Leben als ArbeitnehmerInnen im Betrieb und darüber hinaus betreffen.

In dieser Folge

Wie kann es jetzt gelingen, die Kaufkraft der Menschen zu stärken?

In dieser Folge

Die aktuellen KV-Verhandlungen stehen unter dem Eindruck der Rekordinflation. In den letzten Monaten ist unser Warenkorb um fast ein Zehntel teurer geworden. Wir sprechen darüber mit drei ExpertInnen und fragen nach: Was ist eine Inflation überhaupt? Was soll die Bundesregierung gegen die Teuerung unternehmen? Wie kann es bei der Herbstlohnrunde gelingen, einen fairen Anteil am Erfolg zu erkämpfen?

Gäste dieser Folge

 

Alle Folgen

18.10.2022

#4: Teuerungswelle und KV-Verhandlungen: Gewerkschaften stellen die Verteilungsfrage

Wie kann es jetzt gelingen, die Kaufkraft der Menschen zu stärken?

Wie kann es jetzt gelingen, die Kaufkraft der Menschen zu stärken?

In dieser Folge

Die aktuellen KV-Verhandlungen stehen unter dem Eindruck der Rekordinflation. In den letzten Monaten ist unser Warenkorb um fast ein Zehntel teurer geworden. Wir sprechen darüber mit drei ExpertInnen und fragen nach: Was ist eine Inflation überhaupt? Was soll die Bundesregierung gegen die Teuerung unternehmen? Wie kann es bei der Herbstlohnrunde gelingen, einen fairen Anteil am Erfolg zu erkämpfen?

Gäste dieser Folge

 

  • Markus Marterbauer, Leiter der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien

  • Helene Schuberth, Leiterin der Volkswirtschaftlichen Abteilung im ÖGB

  • Karl Dürtscher, Bundesgeschäftsführer der Gewerkschaft GPA und Co-Chefverhandler beim Metaller-KV

28.07.2022

#3: Prognose zur Gleichstellung am Arbeitsmarkt: Warten bis 2075?

Was es jetzt braucht, um gleiche Chancen in der Arbeitswelt zu forcieren

Was es jetzt braucht, um gleiche Chancen in der Arbeitswelt zu forcieren

 

In dieser Folge

In dieser Folge sprechen wir mit Betroffenen und Expertinnen darüber, welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf ihre Arbeitssituation und das Familienleben hatte. Können Arbeitszeitverkürzung und Home-Office zu mehr Chancengleichheit und Partnerschaftlichkeit zwischen Frauen und Männern im Berufs- und Privatleben beitragen? Darüber hinaus haben wir bei unseren Gästen nachgefragt, was strukturell und individuell nötig ist, um die Gleichstellung von Frauen in der Arbeitswelt zu forcieren.

Gäste dieser Folge

· Gerlinde Hauer, Mitarbeiterin der Abteilung Frauen-Familie der Arbeiterkammer Wien, Mitverfasserin der Studie „(K)eine Krise wie jede andere. Corona und die Folgen für Frauen“

· Sandra Steiner, Betriebsratsvorsitzende ATOS IT Solutions and Services GmbH, Bundesfrauenvorsitzende der Gewerkschaft GPA

· Melanie Graier und Michael Grübl, berufstätige Eltern in Teilzeit bzw. in Führungsfunktion

21.06.2022

#2: Die Welt der Verschwörungstheoretiker*innen

Im Gespräch mit Natascha Strobl

 

In dieser Folge

 In dieser Folge sprechen wir mit der Politikwissenschafterin Natascha Strobl über Verschwörungsmythen und ihren Anhängerinnen. Wir beleuchten Entstehung, Hintergründe, Motive und Strategien von Verschwörungstheoretikerinnen. Außerdem sprechen wir darüber, wie wir damit umgehen, wenn jemand aus unserem Arbeitsumfeld oder dem Freundes- und Familienkreis in diese Szene abdriftet.

 

Gäste dieser Folge

 Natascha Strobl, Politikwissenschafterin

 

Moderation

 Katharina Rohrauer, GPA Bildungsabteilung

Im Gespräch mit Natascha Strobl

 

In dieser Folge

 In dieser Folge sprechen wir mit der Politikwissenschafterin Natascha Strobl über Verschwörungsmythen und ihren Anhängerinnen. Wir beleuchten Entstehung, Hintergründe, Motive und Strategien von Verschwörungstheoretikerinnen. Außerdem sprechen wir darüber, wie wir damit umgehen, wenn jemand aus unserem Arbeitsumfeld oder dem Freundes- und Familienkreis in diese Szene abdriftet.

 

Gäste dieser Folge

 Natascha Strobl, Politikwissenschafterin

 

Moderation

 Katharina Rohrauer, GPA Bildungsabteilung

04.05.2022

#1: Whistleblowing – Verräterinnen? Heldinnen? Schutz vor Verfolgung

Im Gespräch mit Clara Fritsch und Verena Spitz

 

In dieser Folge

In unserer ersten Folge beschäftigen wir uns mit Whistleblower:innen, also mit Menschen, die Rechtsverletzungen oder andere gravierende Missstände in Betrieben und Organisationen (z. B. Wirtschaftskriminalität, Gefahr für die Gesundheit) enthüllen. Wir fragen nach, warum WhistleblowerInnen wichtig sind und was Betriebe, die Belegschaft und die BetriebsrätInnen tun können, damit firmeninterne Missstände zur Sprache gebracht werden können.

 

Gäste dieser Folge: 

Clara Fritsch, Abteilung Arbeit & Technik der Gewerkschaft GPA

Verena Spitz, Vorsitzende der BAWAG P.S.K. Wien

 

Moderation

Christof Mackinger, freier Journalist

Im Gespräch mit Clara Fritsch und Verena Spitz

 

In dieser Folge

In unserer ersten Folge beschäftigen wir uns mit Whistleblower:innen, also mit Menschen, die Rechtsverletzungen oder andere gravierende Missstände in Betrieben und Organisationen (z. B. Wirtschaftskriminalität, Gefahr für die Gesundheit) enthüllen. Wir fragen nach, warum WhistleblowerInnen wichtig sind und was Betriebe, die Belegschaft und die BetriebsrätInnen tun können, damit firmeninterne Missstände zur Sprache gebracht werden können.

 

Gäste dieser Folge: 

Clara Fritsch, Abteilung Arbeit & Technik der Gewerkschaft GPA

Verena Spitz, Vorsitzende der BAWAG P.S.K. Wien

 

Moderation

Christof Mackinger, freier Journalist

04.05.2022

#0: Begegnungen: Der neue Podcast der GPA Bildung

Wir dürfen uns kurz vorstellen.

In dieser Folge

In diesem Teaser dürfen wir euch unseren neuen Podcast vorstellen: Wir wollen genau hinschauen und erkunden, wie es jenen geht, die in Büros, in Werkshallen, an Supermarktkassen, in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, an Bankschaltern und in vielen anderen Bereichen mehr tagtäglich die Betriebe und damit letztlich unser Leben am Laufen halten.